ärzte icon

IHR PRAXISTEAM FÜR ALLGEMEIN- UND UNFALLCHIRURGIE SOWIE KOLOPROKTOLOGIE IN Oberhausen

Gemeinschaftspraxis für Chirurgie & Koloproktologie- Hier stellen wir uns vor.

Über uns

Nach vielen Jahren Lehre und Praktische Erfahrung in Spezialkliniken und Krankenhäusern, entschlossen Herr Mohamad Samer Hadid und Dr. Essam Zamrik ab 01.04.2018, eine Gemeinschaftspraxis zu eröffnen. Mit den sich ergänzenden Fachbereichen von Allgemein- und Unfallchirurgie ist die Praxis sehr breit aufgestellt und für die unterschiedlichsten Krankheitsbilder bietet die Praxis einem breiten Chirurgischen Spektrum, Durch seine Spezialisierung auf Koloproktologie ergänzt Herr Hadid die Chirurgische Spektrum und deckt die Proktologische Bedarf ab.

Lernen Sie uns kennen

Mohamad Samer Hadid

Facharzt für Allgemeinchirurgie & Proktologie

Spezialgebiet:

• Minamal-invasive- Chirurgie

• Laparoskopische Hernienchirurgie (Leisten- und Bauchdeckenbrüche)

• Proktologie (Anal- und Enddarm Krankheiten)


Vita:


Nach seiner Ausbildung zum Facharzt in Spezialkliniken und Krankenhäuser in Allgemeinchirurgie erlangte Herr Hadid der Zusatzbezeichnung Proktologie. 


Durch seine Tätigkeit 2010 bis 2015 in der koloproktologischen Abteilung (Darmzentrum) des Marien Hospitals in Bottrop unter die Leitung von Chefarzt Dr. Lutfi erwarb Herr Hadid seine Spezialkenntnisse und Erfahrung in der Koloproktologie. 


Anschließend war er von 2015 bis 2017 in der Position des leitenden Oberarztes und des stellvertretenden Chefarztes mit Sektionsleitung Koloproktologie am Helios Klinikum in Attendorn tätig (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Marburg). Im April 2018 gründete er schließlich diese Gemeinschaftspraxis für Chirurgie und Koloproktologie mit seinem Kollegen
Dr. Zamrik.


Mitgliedschaften:
• Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
• Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Koloproktologie

Dr. med. Essam Zamrik

Facharzt für Allgemeinchirurgie und Unfallchirurgie


Spezialgebiet:
• Gefäß- und Thoraxchirurgie 
• Unfallchirurgie


Vita:
Nach seiner Facharztausbildung in Chirurgie im Jahr 1985 mit der Zusatzbezeichnung Unfallchirurgie 1987 begann für Dr. Zamrik das D-Arzt-Verfahren.


Anschließend arbeitete er von 1987 bis 1994 in der Klinik für Allgemein-, Unfall-, Gefäß- und Thoraxchirurgie im Bethesda Krankenhaus in Duisburg. Von seinen insgesamt knapp acht Jahren in diesem Krankhaus bekleidete er die letzten vier Jahre von 1991 bis 1994 den Posten des leitenden Oberarztes und Chefarztvertreters Prof. Stremmel.


Von 1994 bis 2018 war Dr. Zamrik dann als niedergelassener Chirurg im Bereich Allgemein und Unfallchirurgie mit D-Arzt-Bezeichnung in der Gemeinschaftspraxis mit Dr. Zblewski tätig.

Seit April 2018 ist er in der frisch eröffneten Gemeinschaftspraxis für Chirurgie und Koloproktologie mit Herr Hadid tätig.


Mitgliedschaften:

• Deutsche Gesellschaft für Chirurgie